ÖFFNUNGSZEITEN

Für private Anlieferer, Industrie- und Gewerbekunden

Mo–Fr, 7.00–16.15 Uhr

DOWNLOADS

Preislisten, Infodokumente etc.

UMWELTUNTERRICHT

Infos & Anmeldung

Umweltunterricht in der KEZO – eine Erfolgsgeschichte

Die KEZO führte im Jahr 1984 den Umweltunterricht als Pionierin in den Gemeinden des Zweckbverbandes ein. Im Jahr 2010 erhielt die KEZO dafür sogar einen Spezialpreis. Seit 1993 wird das erfolgreiche Angebot durch die Organisation PUSCH, Praktischer Umweltschutz Schweiz, auch im übrigen Kanton Zürich sowie weiteren Kantonen durchgeführt.

Erst wenn Abfall entsteht, kann er auch zum Problem werden

Wichtigstes Ziel des Umweltunterrichts ist es, Schüler und Schülerinnen im Umgang mit Ressourcen und Abfall zu sensibilisieren und zu einem eigenverantwortlichen Denken und Handeln zu motivieren. Handlungsmöglichkeiten für den Alltag werden aufgezeigt bzw. erarbeitet.

Vermeiden - Vermindern - Verwerten

Diese drei Worte beinhalten und bilden die inhaltlichen Schwerpunkte des Umweltunterrichts. Die Vermittlung der Themen erfolgt stufengerecht durch fachlich ausgebildete Lehrpersonen. Für den Unterricht haben die Lehrpersonen der KEZO altersgerechte und themenbezogene Unterrichtsideen und Dossiers zusammengestellt. Alle Materialien knüpfen an den Lehrplan 21 an.

Auch Lernhalbtage sind möglich.

Gratis Angebot für

Kindergärten, 2. Klasse, 5. Klasse7.  und 8. Klasse

Je nach Stufe sind unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte vorgesehen. Einige Themen werden erneut aufgegriffen und vertieft. Ablauf und Inhalte der Lektionen werden mit der Klassenlehrperson abgesprochen und haben einen Bezug zum Lehrplan 21.

Lehrteam

NameKlassenstufe
Kindergarten2. Klasse5. Klasse7. Klasse8. Klasse
Häuselmann, Bettinaxxxxx
Huber, Malaikaxxxxx
Kreutz, Mariannexxx
Kym, Andreaxxxxx
Meier-Hegner, Karinxx
Sifrig, Danielaxxxxx
Streiff, Andreasx

Verhaltensrichtlinien

Um die Sicherheit der Besucher und der Mitarbeitenden der KEZO zu garantieren, müssen die Verhaltensregeln der Hausordnung beachtet werden. Verstösse gegen die Anweisungen können zu Platzverweis, Hausverbot, Strafverfolgung und Schadenersatzforderungen führen.

Anmeldung/Kontakt

Anmeldung Umweltunterricht

Telefon +41 (0)44 938 31 25 / Mail