Inhalt - Was gehört in den Sonderabfall?

Sonderabfall

Sonderabfall
DefinitionWas gehört dazu?Wie entsorgen?
Sonderabfälle sind diejenigen Abfälle, deren Inlandverkehr und umweltverträgliche Entsorgung umfassend besondere technische und organisatorische Massnahmen erfordern (Art. 2 VeVA). Farben, Lacke, Klebstoffe, Säuren, Laugen, Entkalker, Abflussreiniger, Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit, Medikamente, Quecksilber, -thermometer, Chemikalien, Gifte, Javel-Wasser, Spraydosen, Druckgaspatronen, Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Unkrautvertilger, Dünger Zurück zum Handel, Sonderabfallmobil, zur kantonalen Sonderabfall-Sammelstelle (KEZO)

Entsorgungsmöglichkeiten

Zurück zum Handel

Hersteller und Handel sind per Gesetz zur Rücknahme von Sonderabfällen von privaten Endverbrauchern verpflichtet.

Dies gilt v.a. für Batterien, Akkus, Entladungslampen, Leuchtstoffröhren, Stromsparlampen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Produkte mit einer Giftklasse oder einem Orangen Gefahrensymbol.

Antrag zur Entsorgung von Sonderabfall

Zurück zum Sonderabfallmobil

Sonderabfall aus Haushalten bis maximal 20 kg pro Abgeber und Jahr werden Ihnen bei den Sammelaktionen in Ihrer Gemeinde kostenlos abgenommen. Das Sonderabfallmobil kommt mindestens einmal jährlich auch bei Ihnen praktisch vor der Haustür vorbei.

Kantonale Sonderabfall-Sammelstelle

Triagestelle KEZO Hinwil

Telefon +41 (0)44 938 31 23 

  • Industrie-/Gewerbebetriebe: Mo–Do  7.00–12.00 und 13.00–16.00 Uhr
  • Private: Mo–Fr  7.00–12.00 und 13.00–16.00 Uhr (Letzter Samstag im Monat keine Annahme von Sonderabfall!) 

Private und Kleingewerbe: Kostenlos bis 20 kg pro Abgeber und Jahr. Grössere Mengen sind gebührenpflichtig.

Weitere Informationen

Telefon Sonderabfallmobil +41 (0)56 201 70 80

Telefon der Kantonalen Sonderabfall-Sammelstelle +41 (0)44 645 77 55

Website www.sonderabfall.zh.ch

Merkblatt rund um den Sonderabfall

So geht man mit Sonderabfall um

  • Niemals via Kehricht oder Kanalisation entsorgen! 
  • Vermischen Sie nie Produkte, die sich in verschiedenen Behältern befinden. Es können chemische Reaktionen auftreten. 
  • Lagern Sie alle Sonderabfälle getrennt an einem trockenen und sicheren Ort
    ausser Reichweite von Kinder, in der Originalverpackung oder in einem auslaufsicheren Behälter mit deutlicher Bezeichnung des Inhalts.

Bei Vergiftungsunfällen und Vergiftungsverdacht erhalten Sie Auskunft unter
Telefon +41 (0)44 251 51 51 oder www.toxi.ch

24h-Notfallnummer:  145